Wer wir sind
Veranstaltungen
Promotor*innenprogramm
PlanetPlastic
Konsumkritische Stadtführungen
KonsumWandel
Sport und Bekleidung
Blumen
Regenwald
Verschiedenes
Aktiv werden
Spenden
Fördermitglied werden
Schulen und Vereine
Anmelden
Fördermitgliedschaft
Projekt Nicaragua
Regenwaldschutzbrief
Projekt Chile
Anlassspende
Online-Spende
Spendenbescheinigung
Presse
Ausstellungen
Newsletter
Infobrief
Linkliste
Material bestellen
Wer ist wer?
Schreiben Sie uns!
Unsere Partner
Presse
Impressum
Fotonachweise
Sonstiges
Übersicht
Fotostecke






Unsere Arbeit


Wer wir sind

Veranstaltungen


Promotor*innen-
programm


PlanetPlastic


Konsumkritische
Stadtführungen


KonsumWandel


Sport
und Bekleidung


Blumen


Regenwald


Verschiedenes

Startseite


26.09.2017














Newsletter







   

Logo Promotor*innenprogramm Nordrhein-Westfalen
 

Nordrhein-Westfalen entwickeln für Eine Welt







 

Das liegt im Blut

In dieser illustren Performance bringt die Schauspielerin Gifty Wiafe, eine junge Frau aus Ghana, die in Münster lebt, den Perspektiv-Wechsel Ghana/Deutschland, Deutschland/Ghana mit Humor, Herz und Hirn auf die Bühne. Sie tanzt, erzählt, trommelt und singt. „Ja klar“, schlussfolgern da viele, „das liegt ihr doch sicher irgendwie im Blut!“…. und schon stecken wir bis zum Hals in Klischees. Umso besser, dass die Protagonistin uns mit sehr viel Augenzwinkern den Spiegel vorhält und uns, als moderne Mittlerin zwischen Kontinenten und Kulturen, mit auf die Reise nimmt. Frank, frei und neugierig werden Fragen gestellt wie z.B.: was macht eigentlich der europäische Elektroschrott in Ghana? Und warum bloß sind deutsche Hähnchen-Abfälle dort der Renner? Wieso wünschen sich so viele afrikanische Frauen einen helleren Teint und die Nordeuropäerinnen dunklere Haut? Welcher Vorlauf für die Planung der Silvesterparty ist ghanaisch, welcher deutsch? Erstaunlich, unterhaltsam, authentisch, erfrischend! Sisimbom!

 


Die internationale Theater/Tanz- Produktion von Cactus Junges Theater (Deutschland) in Koproduktion mit dem Theater im Pumpenhaus und in Kooperation mit dem Jugendtheater-Werkstatt e.V., in künstlerischer Kooperation mit dem Tete Adehyemma Dance Theatre (Ghana) und entwicklungspolitischer Kooperation mit Vamos e.V. ist in der Zeit vom Oktober 2016 bis Juni 2017 unterwegs.

Trailer zum Film

Information und Buchung (pro Auftritt z.Zt. 300,- Euro bei Ausleihen innerhalb NRWs):

Tina Jerman/Christine Link
EXILE-Kulturkoordination
Wandastr. 9
D-45136 Essen

Fon: 0201 - 747 988 40 oder20
Fax: 0201 - 747 988 80

Mail: info@exile-ev.de
www.exile-ev.de

Aufgrund der hohen Nachfrage ist die Hintergrundbroschüre bereits vergriffen. Sie können sie hier (11 MB) (einige Bilder fehlen aus urheberschutzrechtlichen Gründen) herunterladen.

In Ergänzung zu den Hinweisen in der Broschüre hier noch ein Link zu Filmen aus Ghana:

http://www.filme-aus-afrika.de/DE/film-db/laender-regionen/w/115/

 

bild