Wer wir sind
Veranstaltungen
Promotor*innenprogramm
PlanetPlastic
KonsumWandel
Sport und Bekleidung
Blumen
Regenwald
Verschiedenes
Aktiv werden
Spenden
Fördermitglied werden
Schulen und Vereine
Anmelden
Fördermitgliedschaft
Projekt Nicaragua
Regenwaldschutzbrief
Projekt Chile
Anlassspende
Online-Spende
Spendenbescheinigung
Presse
Ausstellungen
Newsletter
Infobrief
Linkliste
Material bestellen
Wer ist wer?
Schreiben Sie uns!
Unsere Partner
Presse
Impressum
Fotonachweise
Sonstiges
Übersicht
Fotostecke






Unsere Arbeit


Wer wir sind

Veranstaltungen


Promotor*innen-
programm


PlanetPlastic


KonsumWandel


Sport
und Bekleidung


Blumen


Regenwald


Verschiedenes

Startseite


24.04.2017













Newsletter







   

Logo Promotor*innenprogramm Nordrhein-Westfalen
 

Nordrhein-Westfalen entwickeln für Eine Welt







 

Die Verantwortung Nordrhein-Westfalens für eine menschenwürdige Wirtschaft

Am 26. April um 19 Uhr diskutieren wir mit Kandidat*innen für den nordrhein-westfälischen Landtag zu folgenden Themen:


1.) Menschenwürdige Arbeit weltweit (am Beispiel Textilien)
- Verantwortung von Unternehmen für die Lieferketten - Rolle der Politik
- Welche Positivansätze gibt es?


2.) Die bevorstehende Fusion von Bayer/Monsanto
- Marktmachtkonzentration – welche Auswirkungen hat das auf Kleinbäuerinnen?
- Welche Landwirtschaft wollen wir? Wie tritt die Landesregierung gegenüber dem Konzern auf?


3.) Menschenrechtsverletzungen für NRWs Kohleimporte
- NRWs Verantwortung für Einhaltung von Menschenrechten
- Welche Wege führen zum Kohleausstieg in NRW?

Bild: © Tim Reckmann / pixelio.de

Start: 26.04.2017, 19.00 Uhr, Alexianer Waschküche, Bahnhofstr. 6, Münster

Teilnehmer*innen:

Josefine Paul (Bündnis 90 / Die Grünen) - zugesagt

Svenja Schulze (SPD) - zugesagt

Simone Wendland / Dr. Stefan Nacke (beide CDU) - angefragt

Dietmar Uhlenbrock (FDP) - angefragt

Benjamin Körner / Johanna Wegmann (LINKE) - angefragt

Moderation:

Eva-Maria Reinwald (Südwind-Institut)
Ende: Ca. 21.00 Uhr

Eintritt frei

Eine Kooperationsveranstaltung von:

Weltladen im Südviertel, Weltladen la tienda, Eine-Welt-Forum Münster, Vamos, Eine Welt Netz und Christliche Initiative Romero.

 

bild