Wer wir sind
Veranstaltungen
Promotor*innenprogramm
PlanetPlastic
Konsumkritische Stadtführungen
KonsumWandel
Sport und Bekleidung
Blumen
Verschiedenes
Aktiv werden
Spenden
Fördermitglied werden
Anmelden
Fördermitgliedschaft
Projekt Nicaragua
Regenwaldschutzbrief
Projekt Chile
Anlassspende
Online-Spende
Spendenbescheinigung
Presse
Ausstellungen
Newsletter
Infobrief
Linkliste
Material bestellen
Wer ist wer?
Schreiben Sie uns!
Unsere Partner
Presse
Impressum
Fotonachweise
Sonstiges
Übersicht
Fotostecke






Unsere Arbeit


Wer wir sind

Veranstaltungen


Promotor*innen-
programm


PlanetPlastic


Konsumkritische
Stadtführungen


KonsumWandel


Sport
und Bekleidung


Blumen


Verschiedenes

Startseite


20.11.2018













Newsletter







   

Logo Promotor*innenprogramm Nordrhein-Westfalen
 

Nordrhein-Westfalen entwickeln für Eine Welt







Fairtrade Towns im Münsterland!

Vreden, Dülmen und Münster sind es bereits, Nordwalde, Telgte, Bocholt und Rheine bewerben sich darauf , 55 weitere Städte und Gemeinden im Münsterland sind es noch nicht: Fairtrade-Town.

Kampagnenlogo, Rechte: Transfair e.V.

Mit einem Klick auf das Logo gelangen Sie zur Kampagnen-Homepage

Gemeinsam mit der Aktion Humane Welt (AHW) Rheine, im nördlichen Münsterland , wollen wir in den nächsten Monaten (und vermutlich Jahren) konkret daran arbeiten, dass sich noch mehr Städte und Gemeinden zu einem nachhaltigen und fairen Beschaffungswesen bekennen. Als erster erfolgreicher Schritt auf dem Weg dorthin, sollten alle Gemeinden und Städte im Münsterland Fairtrade-Towns werden.

Daher führen wir Austauschtagungen zum Thema „Fair Trade Towns“ durch. Die erste fand am 10. Dezember 2011 von 10 bis 14 Uhr in der Black box im cuba, Achtermannstr. 10-12 in Münster statt. Die Tagungsdokumentation finden Sie unten auf dieser Seite.

Die TeilnehmerInnen der ersten Tagung sprachen sich für einen weiteren Austausch aus. Dem kommen wir gern nach. Im späteren Frühjahr oder frühen Sommer 2012 werden wir die nächste Tagung anbieten. Der Termin wird auf dieser Seite rechtzeitig bekannt gegeben.

Wenn Sie Interesse haben, daran mitzuwirken, dass auch Ihre Kommune Fairtrade Town wird, melden Sie sich bitte bei uns. Wir helfen Ihnen gern bei der Planung, nennen Ihnen kompetente ReferentInnen. Oder erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen, die Sie bereits gemacht haben - damit wir und andere davoon lernen können.

Bitte wenden Sie sich an Ruben Enxing (Mail: enxing@vamos-muenster.de).

Auch Blumen können eins der Produkte sein, die Sie in Ihrer Gemeinde fair einkaufen können. Hier ist das zweite Modul der Ausstellung "fair flowers - Mit Blumen für Menschenrechte" von Vamos e.V. zu sehen.

Tagungsdokumentation der Tagung Fair Trade Towns Münsterland" am 10.12.2011

Hier können Sie die Einladung zur Tagung herunterladen

Präsentation Fair Trade Towns (TransFair) - 1,9 MB

Präsentation Faire Metropole Ruhr (Markus Heißler) - 10,8 MB

Präsentation Fair Trade Town Rheine (Beate Steffens) - 5 MB

Präsentation fair flowers (Ruben Enxing) - 2,7 MB

bild