Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fairer Handel auf dem Stundenplan – Auf dem Weg zur Fairtrade School in Hiltrup

10. Oktober um 19:30 - 21:00

frei

Einladung zu einem Informationsabend für Eltern, Erziehungsberechtigte und Schulkollegien

Welche Stationen macht eigentlich ein T-Shirt auf seiner Weltreise? Wo werden fair gehandelte Bälle produziert? Was können wir tun, damit die Produzent*innen in den Ländern des Südens bessere Arbeits- und Lebensbedingungen haben? Wie kommunizieren wir mit anderen Kulturen? Und was heißt eigentlich fair gehandelt?

Vamos und die Stadt Münster möchten gemeinsam mit den Schulen Münster-Hiltrups Antworten auf diese Fragen geben – für mehr globale Gerechtigkeit und ein gutes Miteinander.
Das Projekt „Fairtrade Schools“ wagt den Blick hinaus über den Pausenhof in die Welt und verankert das Thema Fairer Handel im Schulalltag. Es schafft Bewusstsein für eine nachhaltige Entwicklung und regt nicht nur Kinder, sondern auch Eltern, Erziehungsberechtigte und Schulkollegien zum Perspektivwechsel an.
Im Rahmen eines Informationsabends am 10. Oktober 2019, 19.30 – 21.00 Uhr in der Stadthalle Hiltrup möchten wir die Kampagne „Fairtrade Schools“ vorstellen und mit den Beteiligten ins Gespräch kommen, wie der Faire Handel in Hiltrups Schulen Einzug erhalten kann. Eingeladen sind insbesondere alle Eltern, Erziehungsberechtigen und Schulkollegien der Hiltruper, aber auch aller anderen Münsteraner Schulen.
Die Veranstaltung ist kostenlos.

Details

Datum:
10. Oktober
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
frei

Veranstaltungsort

Stadthalle Hiltrup
Westfalenstraße 197
Münster-Hiltrup,

Veranstalter

Vamos e.V.
Stadt Münster