Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Januar 2022

Online-Vortrag „TrikotTausch #whomademyclothes“

26. Januar um 19:00 - 20:30
Online
Logo TrikotTausch#whomademyclothes

In der Textilproduktion werden mehr Treibhausgase ausgestoßen als im internationalen Flugverkehr und in der Schifffahrt zusammen. Durchschnittlich 60 neue Kleidungsstücke kauft jede:r Deutsche:r pro Jahr. Viele Klamotten werden nur kurz getragen und landen danach im Müll. Was hat unser Kleidungskonsum mit den Arbeitsbedingungen in der globalen Kleidungsproduktion, insbesondere in Ländern des Globalen Südens zu tun?   Im Online-Vortrag TrikotTausch #whomademyclothes am 26.01. thematisiert Sophia Firgau von Vamos e. V. die Zusammenhänge zwischen Umweltzerstörung und Menschenrechtsverletzungen, stellt politische Entwicklungen und Initiativen…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2022

Upcycling-Workshop: Notizhefte aus altem Papier

10. Februar um 18:00 - 20:15
Verbändehaus, Tagungsraum, Schillerstr. 44b
Münster,
weißer Papierstapel

Wollt ihr wissen, was noch so alles aus gelesenen Büchern, altem Papier oder längst wieder vergessenem Uni-Unterlagen kreiert werden kann? Dann schaut gerne bei diesem Workshop am Donnerstag, den 10.02.2022 von 18:00-20:15 Uhr vorbei! Upcycling hilft aus der Dauerschleife von kaufen, wegwerfen, neu kaufen auszusteigen und vorhandenen Dingen neues Leben zu geben – Upcycling ist eine kreative und schöne Art nachhaltiger zu handeln. Materialien könnt ihr mitbringen, müsst ihr aber nicht. Genau das gleiche gilt für Vorkenntnisse. Workshopleiterin: Marianne Vézinaud…

Erfahren Sie mehr »

Öffentliche Vorstellung ko-kreatives Lab „Gründung des Bundesministeriums für Schrumpfung, Glück und ein Gutes Leben für ALLE (BMSchrumpfGGLA)“

11. Februar um 18:00 - 19:30
Auditorium, LWL-Museum für Kunst und Kultur, Domplatz 10, 48143 Münster, Domplatz 10
Münster, 48143
Weiße Leinwand mit dem Logo vom KonsumWandel und vom Ministerium

Interaktive Präsentation des digitalen Bildungsmoduls zum Bildungsangebot „KonsumWandel – Wir können auch anders“ von Vamos e.V. im Rahmen der Ausstellung „Nimmersatt? Gesellschaft ohne Wachstum denken“ im LWL Museum für Kunst und Kultur. Schüler:innen des Immanuel Kant Gymnasiums Münster-Hiltrup stellen zusammen mit Vamos ihre digitalen Stories vor, die sie im ko-kreativen Lab im 1. Schulhalbjahr 21/22 entwickelt haben. Im weiteren Rahmenprogramm hat der Einstiegsspot zur Gründung des BMSchrumpfGGLA  Premiere und es gibt kreative Inputs von einem Poetry-Slammer und Anderen. Im Nachgang…

Erfahren Sie mehr »

März 2022

welt.weit.virtuell – Globales Storytelling mit Mapstories und anderen digitalen Medien

03. März um 11:00 - 17:30
Digitallabor Münster, Leonardocampus 5-8
Münster, 48149
Google Karte anzeigen

Ziel der Abschlussveranstaltung unseres Projekts "welt.weit.virtuell - Globales Lernen mit digitalen Medien"  ist ein Erfahrungsaustausch und Diskussion der Projektfrage: Welche Gestaltungs- und Zukunftskompetenzen können beim Globalen Lernens mit digitalen Medien erworben werden. Dazu wird die entwickelte Plattform www.mapstories.de und der ko-kreative Ansatz präsentiert und eingeordnet. In zwei anschließenden Runden Praxisworkshops wird die Plattform sowie weitere digitale Tools für BNE und Globales Lernen im Detail vorgestellt und erprobt. Zielgruppen sind MultiplikatorInnen des Globales Lernens / BNE, LehrerInnen sowie Fachpublikum.   Vorläufiges…

Erfahren Sie mehr »

Upcycling-Workshop: Neue Kleider ohne einkaufen, ein Umdesign- und Nähworkshop

12. März um 12:00 - 14:30
KnowMe, Warendorferstr.94, 48145 Münster, Warendorferstr.94
Münster, 48145
Bild mit Jeans

Nachhaltig leben und Spaß an Mode haben, wie geht das zusammen? Statt Fast Fashion aus nicht mehr geliebten Kleidungsstücken neue attraktive Kleidung machen. Wie das geht, zeigt die gelernte Schneiderin und Schnittdirectrice Noomi Lösing den interessierten Teilnehmenden. Am Beispiel Kleidung setzen sie sich kreativ und lustvoll mit den Chancen eines neuen, nachhaltigen Lebensstils auseinander. Die Teilnehmenden sind gebeten, alte Kleidungsstücke mitzubringen, die sie verändern möchten. Workshopleiterin: Noomi Lösing Gebühr: 28 Euro (25 Euro für KAB-Mitglieder). Anmeldung unter: https://www.kab-bildungswerk.de/programm/nachhaltigkeit/

Erfahren Sie mehr »

GLOBALES DIGITALES STORYTELLING MIT KARTEN – DIE PLATTFORM MAPSTORIES

23. März um 14:00 - 16:00
Zoom
Zwei Menschen zeichnen auf einer Karte Stationen ein, die miteinander verbunden sind. Sie erstellen damit eine Mapstory.

Im Workshop lernt ihr die Funktionen und Potentiale der neuen Plattform www.mapstories.de fürs globale Storytelling kennen, die es ermöglicht komplexe globale Geschichten einfach zu gestalten und interaktiv mit Karten zu erzählen. Es werden zwei Ausschnitte globaler Storys, die zusammen mit Schüler:innen entwickelt wurden, vorgestellt: „Der Stoff, aus dem die Träume sind“ zum Angebot „TrikotTausch #whomademyclothes“ und „Bundesministerium für Schrumpfung, Glück und ein Gutes Leben für Alle“ zu „KonsumWandel – Wir können auch anders“. Diese können bereits für die Bildungsarbeit genutzt…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2022

Upcycling-Workshop: Porzellan und Besteck

29. Oktober um 10:30 - 15:30
Alte Apotheke, Wolbeckerstraße 304, Münster
Ein Glas auf dem ein Teller steht mit einer Tasse obendrauf in der eine Blume steht

Wenn ihr entdecken wollt, was aus Omas altem Porzellan oder verlassenen WG-Gläsern noch alles hergestellt werden kann, dann kommt vorbei! Aus einem Fahrradschlauch wird ein Schmuckstück, alte Teller verwandeln sich in eine Etagere, Papierperlen schmücken Ohrringe, Tapetenreste werden zu Lampenschirmen, aus alten Socken entstehen praktische Spülpads, Porzellan- oder Besteckteile, die alltäglich nicht mehr gebraucht werden, können vielfältig weiter leben. Wie die Umarbeitung geht, wird in diesem Workshop gezeigt. Upcycling hilft aus der Dauerschleife von kaufen, wegwerfen, neu kaufen auszusteigen und…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren