Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Oktober 2019

Disturbing the Peace

17. Oktober um 18:30 - 21:30
Cinema, Warendorferstr.45
Münster, 48145 Deutschland
+ Google Karte
8,00€

Am 17. Oktober 2019 um 18.30 Uhr im Cinema Disturbing the Peace USA 2016, 87 Minuten, Dokumentarfilm von Stephen Apkon, Andrew Young, OmdtU Nach einer gewaltfreien Demonstration von palästinensischen und israelischen Friedensaktivist*innen werden zwei der Beteiligten verhaftet. Ihnen wird vorgeworfen, die öffentliche Ordnung, den Frieden gestört zu haben. DISTURBING THE PEACE („Landfriedensbruch“) porträtiert Menschen, die vermeintlich den Frieden stören. Sie wurden als Israelis und Palästinenser*innen in den Konflikt hineingeboren, darauf eingeschworen, einander Feind zu sein. Nun fordern sie dieses Schicksal…

Mehr erfahren »

Hoffnungen sähen und Netzwerke ernten!

22. Oktober um 19:00 - 22:00
leo:16 – kultur- und kneipenkollektiv, Herwarthstraße 7
Münster, 48143

Diskussion mit mexikanischen Aktivist*innen Es geht um Ernährungssouveränität und um Ansätze für eine zukunftsorientierte Landwirtschaft. Mit Irma Estela Aguirre Pérez und Carlos García Jiménez aus Mexiko und Luz Kerkeling aus Münster sprechen wir über die Grenzen des gängigen Agrarsystems und Ansätze für eine zukunftsorientierte Landwirtschaft. Die Aktivist*innen sprechen mit uns über kollektive Organisierungsformen, über ihre Erfahrungen beim Schutz und bei der Verteidigung von Landrechten und Territorien und über Agrarökologie. Es geht auch um die Schaffung einer intakten Umwelt. Wir wollen…

Mehr erfahren »

Kick-off-Workshop: Initiative Lieferkettengesetz

28. Oktober um 19:00 - 21:15
Medienforum Münster, Verspoel 7-8
Münster, 48143 Deutschland
frei
Kampagnenbild mit dem Schriftzug "Gegen Gewinne ohne Gewissen hilft nur noch ein gesetzlicher Rahmen"

Ein Gesetz, das Unternehmen verpflichtet, Menschenrechte und Umweltstandards in ihren Lieferketten zu achten, ist längst überfällig. Denn freiwillig kommen Unternehmen ihrer Verantwortung leider nicht nach. Die Kampagne "Initiative Lieferketengesetz" ist ein Bündnis aus Gewerkschaften, kirchlichen Akteuren und Nichtregierungsorganisationen und kämpft für ein Gesetz, das Unternehmen verpflichtet, Menschenrechte und Umweltstandards in ihren Lieferketten zu achten – nicht nur im In- sondern auch im Ausland! Nun braucht es politisches Engagement und eine stärkere öffentliche Aufmerksamkeit für das Thema - mit Straßenaktionen, durch…

Mehr erfahren »

November 2019

Nachhaltiges Veranstaltungsmanagement

06. November um 18:00 - 20:00
Braunsberg-Braniewo Zimmer, Stadtweinhaus, Prinzipalmarkt 48143

Im Rahmen der Veranstaltung, die von der Stadt Münster in Kooperation mit Vamos ausgerichtet wird, wird Frau Ann-Judith Lienemann, Referentin von „Bildung trifft Entwicklung“, Tipps und Hintergrundinformationen geben, wie Veranstaltungen nachhaltig ausgerichtet werden können. Die Veranstaltung richtet sich an Migrantenselbsorganisationen und Akteure aus dem Eine Welt Bereich. Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen. Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung bis zum 01.11.2019 bei den Geschäftsstellen des Beirates für kommunale Entwicklungszusammenarbeit (Rietkoetter@stadt-muenster.de) oder des Integrationsrates (Rischer@stadt-muenster.de) an.

Mehr erfahren »

Poetrylesung: Armut! Was tun?

10. November um 19:00 - 22:00
Specops, Von-Vincke-Str.5
Münster,
frei
Der Moderator Jens Kotalla steht am Mikrofon. Er trägt eine Mütze und eine Brille

Wir laden wieder zu einer ganz besonderen Poetry-Veranstaltung ein! Rund ums Thema „Armut! Was tun?" teilen die drei Slampoeten der Extraklasse Marian Heuser (Münster), Juston Buße (Friedberg/Hessen) und Jens Kotalla (Münster) ihre Gedanken zum Thema Armut mit dem Publikum. Vor ernstem Hintergrund werden die Gäste zum Nachdenken, aber auch zum Lachen angeregt. Anders als beim Poetry-Slam erwartet Sie ein wettbewerbsfreier Leseabend mit musikalischer Unterstützung von der Songwriterin LIA aus Münster. Der Abend wird gebärdengedolmetscht und von Jens Kotalla moderiert.  …

Mehr erfahren »

Müll, der sich nützlich macht! Workshop Upcycling zum Ausprobieren

30. November um 10:00 - 16:00
neben*an, Warendorferstr.45
Münster, 48145
10Euro
Man sieht eine selbstgemachte Stiftbox aus einem Tetrapack

Beim Upcycling wird Neues, Schönes und Nützliches aus Abfallprodukten geschaffen. Einfach leben heißt kreativ sein, auch dem Nutzlosen, dem "Abfall" neues Leben einhauchen. Achtsam mit mir und der Welt umgehen, Müll vermeiden, Neues ausprobieren.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren