Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

November 2021

Ausstellung: Ein Ort. Irgendwo

15. November - 15. Dezember
KSHG, Frauenstr. 3-6
Münster, Nordrhein-Westfalen 48143 Deutschland

Die internationale Karikatur – Ausstellung „Ein Ort. Irgendwo“. ist vom 15.11. bis 15.12. an drei verschiedenen Orten in Münster zu sehen. Internationale Künstlerinnen und Künstler bearbeiten in 82 Werken ihre Eindrücke, Erfahrungen und Sichtweisen rund um die Themen Flucht und Migration. Die künstlerisch beeindruckenden Karikaturen illustrieren die Schwierigkeiten, Hürden und den Schmerz, Heimat und Familie zu verlassen sowie die Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Aber sie thematisieren ebenso verschiedene strukturelle Fluchtursachen sowie die Wahrnehmung unterschiedlicher, manchmal beängstigenden gesellschaftlicher Reaktionen. Ein…

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2021

Filmreihe: Nicht ohne uns! 15 Länder, 16 Kinder, 5 Kontinente, 1 Stimme

08. Dezember um 18:00 - 21:00
Cinema & Kurbelkiste, Warendorferstr.45
Münster, 48145 Deutschland
Google Karte anzeigen

Nicht ohne uns! 15 Länder, 16 Kinder, 5 Kontinente, 1 Stimme Deutschland 2016, 87 Minuten, Dokumentarfilm von Sigrid Klausman (OV) Ganz gleich wo auf der Erde und egal wie unterschiedlich ihre Persönlichkeiten auch sein mögen, überall finden sich Kinder, die ähnliche Ängste, Hoffnungen, Träume und Wünsche für die Zukunft haben. Für ihren Dokumentarfilm „Nicht ohne uns!“ bereiste Filmemacherin Sigrid Klausmann 15 Länder auf fünf Kontinenten und gab insgesamt 16 Kindern eine Stimme. Sie alle sind unterschiedlichster sozialer Herkunft – manche…

Erfahren Sie mehr »

Filmreihe: The New Corporation

09. Dezember um 18:30 - 21:30
Hörsaalgebäude, Schlossplatz 46, 48143 Münster, Hörsaalgebäude, Schlossplatz 46,
48143 Münster, Deutschland
Google Karte anzeigen

The New Corporation: The unfortunately necessary sequel Kanada, 106 Min., OmeU, Englisch, mit engl. Untertitel, von Jennifer Abbott & Joel Bakan 2003 sorgte die Dokumentation „The Corporation“ für Furore. Der Film analysierte das Verhalten von Großkonzernen im Geschäftsleben, und kam dabei zu einem provokanten Schluss: Würde man Bewertungsmaßstäbe für menschliches Verhalten anlegen, würden Großkonzerne alle Kriterien für einen klinischen Psychopathen erfüllen. Die Fortsetzung „The New Corporation“ beleuchtet, wie sich die Macht der Konzerne in den letzten zwanzig Jahren entwickelt hat.…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren