Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

November 2021

Ausstellung: „Ein Ort Irgendwo“

15. November - 15. Dezember
KSHG, Frauenstr. 3-6
Münster, Nordrhein-Westfalen 48143 Deutschland

Künstlerinnen und Künstler mit Fluchtgeschichte haben ihre Erfahrung künstlerisch verarbeitet. 82 Werke illustrieren das breite Spektrum des Themas Flucht und Migration, die Schwierigkeiten, Hürden und den Schmerz, die Heimat und die Familie zu verlassen sowie die Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Die Ausstellung thematisiert auch die Kritik an den strukturell bedingten Fluchtursachen. Öffnungszeiten s. www.stadt-muenster.de/ms/muensters-welt   Gefördert im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Münsters Welt ist nicht genug" des Beirates für kommunale Entwicklungszusammenarbeit Münster    

Erfahren Sie mehr »

Upcycling-Workshop: Bücher mit Schriften und Symbolen falten

18. November um 18:00 - 20:15
Alte Apotheke, Wolbeckerstraße 304, Münster
Bild eines Upcyclingproduktes, Korb wird aus Zeitungen von Menschen gefaltet

In der heutigen Reihe zum Upcycling wird das Thema „Bücher mit Schriften und Symbolen falten“ sein. Wenn ihr mehr darüber erfahren und selbst kreativ werden wollt, dann kommt gerne am Donnerstag, den 18. November von 18:00-20:15 Uhr vorbei! Upcycling hilft aus der Dauerschleife von kaufen, wegwerfen, neu kaufen auszusteigen und vorhandenen Dingen neues Leben zu geben – Upcycling ist eine kreative und schöne Art nachhaltiger zu handeln. Materialien mitbringen ist kein Muss, ebenso wenig wie das Besitzen von Vorkenntnissen. Workshopleiterin:…

Erfahren Sie mehr »

Poetry Slam mit Slam Base zu „Münsters Welt ist nicht genug“

18. November um 19:00
Trafostation Münster, Schlaunstraße 15
Münster, 48143

Slam Base engagiert sich für den kulturellen Brückenbau und einen globalen Perspektivwechsel. Gegründet wurde Slam Base von der Germanistin und Theaterpädagogin Sarah Bob-Anyeji und dem Sozialarbeiter Emeka Bob-Anyeji. Beide veröffentlichen Kurzgeschichten und präsentieren ihre Texte auf verschiedenen Bühnen. Zum Anlass der Beiratsreihe werden sie zusammen mit anderen Slammerinnen und Slammern Texte zum SDG 11 lesen. Um 19 Uhr, Einlass mit 3 G Nachweis ab 18:30   Gefördert im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Münsters Welt ist nicht genug" des Beirates für kommunale…

Erfahren Sie mehr »

Be-longing. – Internationale Theaterperformance von Cactus Junges Theater

20. November um 20:00
Studiobühne, Domplatz 23
Münster, Nordrhein-Westfalen 48143
10Euro

Nach den großen Erfolgen von „It`s in the blood“ und „I request admission“ steht in der dritten gemeinsamen ghanaisch-deutschen Theaterarbeit die Partnerschaft, unter gesellschaftlichen, ökonomischen und persönlichen Aspekten zwischen Afrika und Europa, am Beispiel Ghana und Deutschland, im Fokus. Wie kann Partnerschaft heute und in Zukunft gelingen? Voraussetzungen sind Durchlässigkeit und Reflektion der eigenen Verhaltensweisen und Bilder und ein aufrichtiger Öffnungsprozess im Miteinander. Dieses Projekt möchte der Vielzahl der Realitäten verschiedener Kulturen und Menschen näherkommen und ihre Geschichten erzählen. Partnerschaft…

Erfahren Sie mehr »

Vortrag: Decolonize Chocolate mit Fairafric

26. November um 17:30 - 19:30

Schokolade wird seit jeher im globalen Norden hergestellt. Die Firma Fairafric ist angetreten, um die Wertschöpfungskette in der Schokoladenindustrie zu verändern. Seit 2016 produzieren sie zusammen mit lokalen Partnerinnen und Partnern die erste Schokolade aus Westafrika, die in europäischen Lebensmittelgeschäften zu finden ist. Charlotte Knull von Fairafric wird von ihrem Konzept und der Umsetzung erzählen: Durch die Verlagerung der gesamten Wertschöpfungskette in das Kakaoanbauland wird das lokale Einkommen pro Tonne Kakao vervierfacht: Statt nur den Kakaopreis zu zahlen, unterstützt fairafric…

Erfahren Sie mehr »

Filmreihe: Silence Radio

30. November um 18:00 - 21:00
Cinema & Kurbelkiste, Warendorferstr.45
Münster, 48145 Deutschland
8,50Euro

Silence Radio Schweiz, Mexiko 2019, 78 Minuten, Dokumentarfilm von Juliana Fanjul (OmdtU) Carmen Aristegui wird nicht schweigen. Die regierungskritische Enthüllungsjournalistin und Nachrichtensprecherin ist eine der wenigen Stimmen Mexikos mit dem Mut zur Wahrheit. 2015 wird Carmen mit ihrem Team entlassen und verklagt. Die Bevölkerung reagiert mit Protesten, mehr als 200.000 Menschen unterzeichnen eine Petition. Neben Morden, Einschüchterungen und Entlassungen nutzen die Mächtigen in Mexiko auch die Justiz, um kritischen Journalismus zu verhindern. Für die Journalistin beginnt der Kampf um die…

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2021

Filmreihe: Nicht ohne uns! 15 Länder, 16 Kinder, 5 Kontinente, 1 Stimme

08. Dezember um 18:00 - 21:00
Cinema & Kurbelkiste, Warendorferstr.45
Münster, 48145 Deutschland
Google Karte anzeigen

Nicht ohne uns! 15 Länder, 16 Kinder, 5 Kontinente, 1 Stimme Deutschland 2016, 87 Minuten, Dokumentarfilm von Sigrid Klausman (OV) Ganz gleich wo auf der Erde und egal wie unterschiedlich ihre Persönlichkeiten auch sein mögen, überall finden sich Kinder, die ähnliche Ängste, Hoffnungen, Träume und Wünsche für die Zukunft haben. Für ihren Dokumentarfilm „Nicht ohne uns!“ bereiste Filmemacherin Sigrid Klausmann 15 Länder auf fünf Kontinenten und gab insgesamt 16 Kindern eine Stimme. Sie alle sind unterschiedlichster sozialer Herkunft – manche…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren