KonsumWandel: Bildungsrucksack

Der Bildungsrucksack »KonsumWandel – Wir können auch anders!« von Vamos e.V. stellt die Zusammenhänge von Ressourcenverbrauch, Machtstrukturen und Konsum her. Die Bildungsmaterialien bestehen aus 5 Modulen. Sie können mit der gleichnamigen Plakatausstellung oder der größeren Wanderausstellung »Konsumwandel« kombiniert werden. Die Module werden in insgesamt 5 x 45 Minuten durchgeführt.

Module

  • Einstieg: Vorstellung, Bilder im Raum, Handyquiz, Bandszenario, Thermometer
  • Vertiefung: Weltreise eines Handys: Kurzfilm, Gruppenarbeit mit Rollenkarten
  • Vertiefung: Rollendiskussion: Rollendiskussion, Bandszenario 2, Thermometer 2
  • Handlungsmöglichkeiten: Lasst es uns anders machen! Kurzfilm „Agraprofit“, Gruppenarbeit: Action Cards/Exit Cards
  • Präsentationen und Feedback: Präsentationen der Kleingruppen, Abschlussdiskussion, Feedback, Blitzlicht
Karten und Bilder der Bildungseinheit Konsumwandel

In einem fiktiven Szenario erhalten die Teilnehmenden das Angebot als Musik-Band für ein Smartphone zu werben. In Kleingruppen erarbeiten sie Hintergrundinformationen zur Herstellung von Smartphones. Sie entscheiden, wie sie als Band mit dem Angebot der Smartphone-Firma umgehen wollen: Annehmen? Ablehnen? Änderungen in der Herstellungskette verhandeln? Aktiv werden? Sie präsentieren die Ergebnisse in kurzen Rollenspielen.

Der zweite Teil der Bildungsmaterialien beschäftigt sich mit dem Konsum anderer Produkte und mit Konsum-Alternativen: Wie konsumieren wir eigentlich – und was sind wir bereit in Kauf zu nehmen? Wir diskutieren Gestaltungsmöglichkeiten.

Der Bildungsrucksack „Konsumwandel. Wir können auch anders!“:

greift ein alltägliches Thema auf (Lebensweltbezug)

macht Zusammenhänge der Globalisierung spielerisch erfahrbar

thematisiert Menschenrechtsverletzungen entlang der gesamten Lieferkette

nimmt die Perspektive von Akteur:innen in der Produktionskette ein und zeigt diese als politisch Handelnde (postkoloniale und rassismuskritische Perspektive)

geht über eine Konsumebene hinaus und thematisiert politische Zusammenhänge

zeigt umsetzbare Handlungsmöglichkeiten und motiviert zum Aktiv-Werden

Entleihe oder Projekttag

Leihen Sie die Bildungsmaterialien »KonsumWandel« von Vamos e.V. aus und arbeiten Sie damit in Schulklassen und Jugendgruppen! Oder buchen Sie einen von uns durchgeführten Projekttag.

Lehrer*innen, Pädagog*innen u. a. können die Bildungsmaterialien

  • eigenständig in 5 x 45 Minuten durchführen;
  • den Inhalten ihres Unterrichtes anpassen (z. B. Unterrichtsreihen, Projektwochen);
  • in Form einer Fortbildung im Kollegium/Team anwenden;
  • mit der Präsentation der gleichnamigen Wanderausstellung kombinieren, z. B. Ausstellungs-Führungen mit Jugendlichen vorbereiten;
  • von Vamos e.V. in ihren Klassen/Gruppen durchführen lassen.

Wichtige Hinweise

Teilnehmende: 10 bis 32 Personen, ab Klasse 8 (14 Jahre)

Gruppen: Plenum, Kleingruppen

Moderation: ein bis zwei Personen

Zeitbedarf: 5 x 45 Minuten plus Pausen

Technik: Beamer, Laptop, Lautsprecher o. ä. (für Kurzfilme)

Raumbedarf: wenn möglich zwei Räume (Gruppenarbeit)

Vorwissen: nicht nötig, aber willkommen

Kosten: Verleih der Materialien für die eigene Arbeit 50 Euro (zzgl. Porto). Die Kaution für den Koffer beträgt 250 Euro.

Bei einer Durchführung von Vamos e.V. entstehen Honorarkosten von 150 Euro.

Sprechen Sie uns an, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben. Wir bieten Ihnen gerne eine individuelle Beratung rund um die Einsatzmöglichkeiten der Bildungsmaterialien an.