Sie befinden sich hier:

Workshops

Kochkursangebot „Nachhaltiger Genuss – Kochen mit Herz und Verstand“

Nachhaltiges Kochen ist heute Thema mehr denn je. Immer mehr Menschen ist es wichtig, den eigenen ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten, auf Herkunft der Lebensmittel zu achten und die Lebensmittelverschwendung dabei so gering wie möglich zu halten.
Mit unserem Kochkursangebot möchten wir Inspirationen rund um die Themen Lebensmittelwertschätzung, Fairer Handel und klimaverträgliche Ernährung geben.

Interesse geweckt und ihr möchtet für eure Gruppe oder auch eure Zielgruppen einen kreativen und leckeren Kochabend organisieren?
Nehmt gerne Kontakt zu Laura Hebling auf: hebling@vamos-muenster.de.

Durch den Abend leiten wird Kristin Duwenbeck, von Haus aus Dipl. Oecotrophologin und langjährige Vamos-Mitarbeiterin, die bereits eine Vielzahl an Erfahrungen mit Kochkursen hat.
Gekocht wird in der Gruppe in Präsenz. Nach Absprache kann auch ein Online-Zoom Angebot gestrickt werden, sprich die Teilnehmenden kochen bei sich zu Hause und werden per Zoom durch unsere Referentin begleitet.

Unser Angebot:

  • Infos rund um eine nachhaltige Küche
  • Gemeinsam Kochen und Essen
  • Verwendung fairer, bio, regionaler und saisonaler Zutaten
  • Individuelle Menüabsprache, basierend auf eigenen, erprobten Rezepten
  • Gekocht wird ab zehn, max. mit 15 Personen
  • Lebensmittel werden von der Referentin mitgebracht. Getränke werden von euch gestellt.

Was ihr vorab organisieren müsst
Ihr stellt eine Küche mit ausreichend Kochplatten, Platz und einen Speiseraum zur Verfügung.

Kosten
Honorarkosten für die Referentin:              200,-€, zzgl. Fahrtkosten,
Weitere Kosten:                                          Lebensmittelumlage: im Schnitt 10,-€ pro Person, exklusive Getränke.
Fahrtkosten:                                               abgerechnet werden 0,20 €/km

Das Angebot gilt für Gruppen und Vereine aus Münster und dem Münsterland.

Upcycling – Aus alt mach neu

Zusammen mit der KAB Münster veranstalten wir zweimal im Jahr einen Upcycling-Workshop. Dabei hauchen wir nutzlosen Dingen und »Abfall« neues Leben ein. Ringe aus Fahrradschläuchen, Kartenständer oder Kunstbücher aus alten Büchern, Badezimmerteppiche aus Betttüchern – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Wir informieren über das Thema Plastik und Plastikvermeidung und inspirieren uns gegenseitig. Die Termine finden Sie in unserer Veranstaltungsübersicht. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Sie wollen einen Upcycling-Workshop zu einem bestimmten Thema (Upcycling nur aus Plastik, Herstellung von Schmuck, Dekoartikel etc.) bei uns buchen? Auch das ist möglich! Sprechen Sie uns einfach an !