Das von Vamos e.V. Münster zusammen mit Schüler:innen der Mathilde-Anneke Gesamtschule Münster (MAG) entwickelte innovative Mapstorymodul „Der Stoff, aus dem die Träume sind“ hat den mit 2.000€ dotierten dritten Platz beim NRW-Medienpreis für entwicklungspolitisches Engagement 2021 geholt. Er wurde am 27. Oktober auf dem Film Festival Cologne verliehen. Als Keyspeakerin hob Dr. Auma Obama, die Halbschwester des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama, die bedeutende Rolle der jungen Generation für die Umsetzung der Weltnachhaltigkeitsziele (SDGs) hervor. Für überzeugende Geschichten zu den SDGs brauche es bewegte Bilder, verdeutlichte sie auch am Rande des roten Teppichs und sprach lobende Wort vor den anwesenden Schüler:innen.

Beta-Version digitales Einstiegsmodul

Das Modul befindet sich aktuell in der Beta-Version. Wir freuen uns über ein Feedback hier im Padlet.

Digitales Einstiegsmodul „Der Stoff, aus dem die Träume sind“

Im digitalen Einstiegsmodul „Der Stoff, aus dem die Träume sind“ erhältst du einen Einblick in die globale Bekleidungsindustrie, ihre Auswirkungen auf Mensch und Umwelt sowie Handlungsalternativen.
Dabei wird die Geschichte eines Stück Stoffs mit einem Hilferuf drauf erzählt, den eine junge Frau in ihrer Bluse findet. Zusammen mit einer Freundin und mithilfe weiterer Jugendlicher macht sie sich auf den Weg, die weltweite Herkunft des Stoffs und die Produktion der Bluse und weiterer Kleidungsstücke zu erkunden. Sie erfährt, dass Träume und Alpträume in der globalen Kleidungsindustrie nahe beieinander liegen und lernt am Ende Handlungsalternativen kennen.

Das Modul wurde von Jugendlichen zusammen mit Vamos in einem ko-kreativen Lab gestaltet. Es finden sich viele persönliche Aussagen der Jugendlichen in Podcasts, Instagram-Posts, Videos und anderen Formaten wieder. Die genutzte Plattform www.mapstories.de ermöglicht eine kartenbasierte, interaktive Erkundung der globalen Textilindustrie, lässt die individuelle Erkundung der Stationen (z.B. mit Google Streetview und -Earth) zu und beinhaltet viele weiterführende Links. Das Modul enthält zudem an vielen Stellen Reflektionsfragen und Aufgaben, die alleine oder in Gruppenarbeit diskutiert und gelöst werden können.

Das Einstiegsmodul dauert als Gruppenarbeit ca. 90 Minuten und dient als Vorbereitung für die Durchführung des Bildungskoffer „TrikotTausch #whomademyclothes“.

Hier findet sich ein aktueller Moderationsleitfaden 21-09-21_Kurz_mitTexte&FeedbackDerStoffausdemdieTreumesind_ Moderationsleitfaden

Einstiegsvideo

Schaue Dir zuerst das Video an. Hast du schon einmal von einem ähnlichen Fall gehört? Danach kannst du eine oder mehrere der Stories öffnen und dich über die weltweiten Bedingungen bei der Kleidungsproduktion, Transport und Handel informieren.

Gemeinsamer Einstieg "Der Stoff, aus dem die Träume sind"

Inhaltsmodule „Der Stoff, aus dem die Träume sind“

 

In den vier Mapstories erhältst du detailliertere Einblicke in die globale Bekleidungsindustrie, ihre Auswirkungen auf Mensch und Umwelt sowie Handlungsalternativen. Wähle eine oder mehrere aus, klicke dich durch und beantworte für dich oder zusammen mit anderen die Fragen.

Weg eines T-Shirts (Nur zur Ansicht. Zum Bearbeiten in Vollbild bitte auf den Link klicken)

Das Leben der Arbeiter:innen (Nur zur Ansicht. Zum Bearbeiten in Vollbild bitte auf den Link klicken)

Umwelteinflüsse (Nur zur Ansicht. Zum Bearbeiten in Vollbild bitte auf den Link klicken)

Transport und Marketing (Nur zur Ansicht. Zum Bearbeiten in Vollbild bitte auf den Link klicken)

Was hat dich überrascht?

Und? Was hat dich am meisten überrascht bei den Storys? Was ist neu für dich?

Nun kannst du die letzte Story öffnen und schauen, welche alternativen Möglichkeiten es gibt, damit Mensch und Umwelt nicht mehr ausgebeutet werden.

Abschlussmodul „Alternative Handlungsmöglichkeiten“

Weiteres Interesse? Buche unseren Bildungskoffer und Wanderausstellung

Toll, dass du soweit gekommen bist. Jetzt hast du ein wenig über die globale Textilproduktion erfahren.
Willst du noch mehr erfahren? Und das vor Ort in einem Workshop in deiner Schule oder im Rahmen einer Ausstellung?
Vamos verleiht den Bildungskoffer „TrikotTausch #whomademyclothes“ sowie eine große Wanderausstellung an Schulen und anderen Gruppen. Weitere Informationen findest du hier.

Die Mapstories sind Bestandteil des Projekts „welt.weit.virtuell – Globales Lernen mit digitalen Medien“ und läuft von November 2020 bis März 2022. Es wird gefördert von:

Förderer:

Gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des 

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.