Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

GLOBALES DIGITALES STORYTELLING MIT KARTEN – DIE PLATTFORM MAPSTORIES

23. März um 14:00 - 16:00

Zwei Menschen zeichnen auf einer Karte Stationen ein, die miteinander verbunden sind. Sie erstellen damit eine Mapstory.

Im Workshop lernt ihr die Funktionen und Potentiale der neuen Plattform www.mapstories.de fürs globale Storytelling kennen, die es ermöglicht komplexe globale Geschichten einfach zu gestalten und interaktiv mit Karten zu erzählen.

Es werden zwei Ausschnitte globaler Storys, die zusammen mit Schüler:innen entwickelt wurden, vorgestellt: „Der Stoff, aus dem die Träume sind“ zum Angebot „TrikotTausch #whomademyclothes“ und „Bundesministerium für Schrumpfung, Gemeinwohl und ein Gutes Leben für Alle“ zu „KonsumWandel – Wir können auch anders“. Diese können bereits für die Bildungsarbeit genutzt werden.

Im zweiten Teil ist Zeit für die selbständige Erprobung der Plattform anhand eigener Geschichten (z.B. Darstellung einer Lieferkette, Besuch von Lebensorten von Betroffenen, Orten der Klimakrise), die individuell überlegt werden können. Im Anschluss werden Fragen zur Plattform geklärt und Ideen zu potentiellen Nutzungsmöglichkeiten für BNE-Angebote gesammelt.

 

Zoom Link zur Veranstaltung:

https://us02web.zoom.us/j/85708336360?pwd=eE5LQ241b05JRjRaM01tcFloVFhkdz09

Meeting-ID: 857 0833 6360

Kenncode: 879529

Details

Datum:
23. März
Zeit:
14:00 - 16:00

Veranstaltungsort

Zoom